Meine Hunde

Indy vom Further Moor

Indy (Dira) war meine erste Malinoishündin, die ich aus dem Further Moor Zwinger bekam. Sie war irgendwie speziell und vielleicht für viele nicht das, was man sich für unseren Sport wünscht. Ich gebe zu, auch für mich war es zwischendurch nicht ganz einfach mit ihren „Macken“ zu leben, doch irgendwie weckte gerade das meinen Ehrgeiz und wir zeigten, dass auch mit einem solchen Hund guter Hundesport gemacht werden kann. Für die Zucht kam sie allerdings nie in Frage, auch nicht nach ihren Erfolgen!

Ergebnisse Indy vom Further Moor

 

Yannick Kayser mit Indy vom Further Moor
Yannick Kayser mit Indy vom Further Moor

Punk vom Further Moor

Im Oktober 2013 legte Punk seine IPO 1 mit 99/99/98 ab, im August 2014 seine IPO 3 mit 100/98/100. Auf dem Championat 2014 führte ich ihn in Karlsruhe, hier lieferte er eine klasse Vorführung ab, in Abt. B 94 Punkte, in Abt. C erfolgte leider die Disqualifikation, weil er im 2. Teil aufgrund meines Trainingsfehlers nicht mehr abließ. Gerade im Schutzdienst ist er ein besonderer Hund, der mit Leib und Seele dabei ist und die Konfrontation mit dem Helfer liebt. Sein Spieltrieb ist durchschnittlich gut, wobei ich auch in der Ausbildung nie viel Wert auf Beutearbeit gelegt habe, weder in der Unterordnung, noch im Schutzdienst. Seine Willensstärke ist sehr ausgeprägt! Im Alltag ist Punk ein sehr angenehmer und Zeitgenosse, der sich bestens in die Familie integriert.

Im September 2014 legte er die Körung im DMC ab und ist nun zuchttauglich. Außerdem ergab eine Herzultraschalluntersuchung, dass er ein kerngesundes Herz hat. Im Oktober konnten wir die DVG Landesmeisterschaft mit 100/100/97 für uns entscheiden (Pressebericht), wie auch eine Woche später das DMC Regionalchampionat in Augsburg.

Nach einer verletzungsbedingten Pause gewann er Ende 2015 die DVG Landesmeisterschaft BW und qualifizierte sich für die DVG Bundessiegerprüfung 2016, welche er ebenfalls gewann. Im gleiche Jahr holte er noch den 7. Platz beim DMC Championat und den 8. Platz auf der VDH DM.

2017 war sein bisher erfolgreichstes Jahr. Nach erfolgreicher Titelverteidigung bei der DVG Bundessiegerprüfung, sicherte er sich mit dem 3. Platz bei den VDH Deutschen Meisterschaften das Ticket für die FCI -IPO Weltmeisterschaft 2017 im eigenen Land und wir holten den WM-Title sowohl im Einzel, als auch mit der Mannschaft nach Hause. Im gleichen Jahr konnte er auch noch einen guten 15. Platz bei der FMBB Weltmeisterschaft für sich verbuchen.

 

Yannick Kayser mit Punk vom Further Moor
Yannick Kayser mit Punk vom Further Moor

Caramba von der schwarzen Mamba

"Caramba von der schwarzen Mamba" gezüchtet von Petra und Theo Sporrer, zog im Dezember 2015 bei uns ein. Sie ist fester Bestandteil unseres Familienalltags und meistert diesen einwandfrei.
Ihre sportlichen Anlagen sind wie erhofft ausgezeichnet. Caramba ist immer gut gelaunt und besticht mit großem Arbeitseifer. Im Gegenzug kann sie zu Hause prima abschalten und erweist sich auch hier als sehr angenehm.
Sofern es sich im entsprechenden Alter anbietet ist es unser Ziel, dass Caramba in die Zucht geht.
Ich bin gespannt wo uns unser Weg hinführt und freue mich auf hoffentlich viele spannende und erlebnisreiche Jahre.

Videos von Caramba

 

Caramba von der schwarzen Mamba im Winter 2016
Caramba von der schwarzen Mamba im Winter 2016